Patricia Wich (*1978)

1978 in Asunción-Paraguay geboren und aufgewachsen
1990-2001 Holz u. Linolschnitt, Radierung, Zeichnen u. Keramik mit: Livio Abramo, Edith Jiménez, Graciela Soria, Christa Reimold, Carlos D. Quintella, Gerchman Rubens u.a. in Asunción Py.
1997-2000 Komunikationswissenschaften, Diplom I, Universidad Americana, Asunción
2001-2007 Freischaffende Produktionstechnikerin für Bild u. Ton beim Fehrnsehn (BR,arte,Galileo u.a.) 2002-2008 Studium an der AdBK München bei Prof. Norbert Prangenberg
2009 Diplom, Meisterschülerin

Stipendien/ Förderungen:
2014 LfA Förderbank Bayern, Projekt “Corazón”
2011 Förderung der Steiner Stiftung für “Tron und Bellamirella” Zusammenarbeit mit Orhun Erdenli
2010 Debutanten Förderung, des Bayr. Saatsministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst
Arbeits-Stipendium für Griechenland, des Goetheinstituts Athens

Ausstellungen (Auswahl) (E) = Einzelausstellung (K) Kathalog

2015
Teilnahme an der 10° Bienal do Mercosul, Porto Alegre, Brasilien
Dulce mit Kristin Brunner, Plan-d, Produzentengalerie, Düsseldorf

2014
Videoinstallation Corazón, was Du nicht siehst… Artionale, Matthäuskirche München (E) (K)
Souvenir, Wunderkammer, Projektraum Frida, München
Windhasen Kunst am Bau für die Kindertagesstädte an der Arnimstr. 30, München

2013
Babel, Halle 50, München (K)
Vanity flair, Luxus u. Vergänglichkeit, 1. Biennale im Haus der Kunst, München
MY MIND KEEPS WANDERING, Kunst aus München in Biesenthal (K)
Jasy he´ê mit Performance von Lito Barrios, Goetheinstitut, Asunción (E)
María Bonita, video art fair, LOOP Barcelona

2012
Pure Print, II European Lithography Days, München
Federico, Museo del Barro, Asunción-Py
Fundation Exhibition, Gacheon University, Soul, Korea
Naturaleza muerta o viva, El Cabildo, Asunción

2011
Día de muertos, Der mexikanische Tag der Toten, Halle 50, München
Zu gast bei Tierisch im Haus der Kunst, München
eat art heute, Neue Galerie mobil, Dachau (K)
fresh winds, Artist recidency in Gardur, Iceland (K)

2010
art.homes project, Istanbul – München (2010-2011)

2009
Was bleibt… Kunstprojekt in der Erloeserkirche, an der Münchner Freiheit. Künstlergespräch unter Leitung von Klaus v. Gaffron

2008
Nde vos! …zwischen Luft, Haut und Knochenmark AkademieGalerie, München (E)
Herbst im Zimmer, Zimmer Frei, Hotel Mariandl
Convergencias, Manzana de la Rivera- Asunción- Py
...oder hat mich der Esel im Galopp verloren... Kunstwerk, Köln(K)

2007
10 years after... La Prison de Port Luis, Mauritius
Entrelineas- Zwischenzeilen, im Apollo-13 Lothringerstr.-Ladengalerie, (E)
Linolschnitt Heute,  Stadt Galerie Bietigheim- Bissingen (K)

2006
Serendipity, Flottmannhallen, Herne (K)

Ankäufe:
Bayrische Staatgemäldesammlung Pinakothek der Moderne,
Städtische Gallerie Bietigheim Bissingen,
Private Sammlungen im In- und Aussland

Zurück

 

facebook Twitter Instagram Pinterest Kunstauktionen

Künstler